Dasypeltis atra

 

Meine ersten beiden Schlangen waren Dasypeltis atra. Paul und Paula zogen im Alter von 9 Monaten bei mir ein. Inzwischen ist Paula leider im Alter von 10 Jahren verstorben. Später kamen noch Paulchen und Berta zu den beiden dazu. Sie leben zusammen in einem großen Terrarium und liegen auch meistens alle zusammen in ihrer Lieblingshöhle direkt unter der Wärmelampe.

Mittlerweile fressen sie Zwergwachteleier, die Mädels verdrücken auch schon Legewachteleier.

 

Dasypeltis atra kommen sowohl im Hochland (schwarz ) als auch im Tiefland ( rot und grün) vor.

 

 

 

Paula
Paula
Berta
Berta

Dasypeltis fasciata

 

Ich besitze ein Dasypeltis fasciata Männchen, das leider sehr kümmerlich geblieben ist und deswegen nicht zu Zuchtzwecken verwendet werden kann.

Dasypeltis scabra

 

Dasypeltis scabra hatte ich bis vor kurzem in meinem  Besitz. Als das Weibchen leider verstarb, habe ich das Männchen in gute Hände abgegeben.

 

 

 

Zicke
Zicke

Dasypeltis gansii

 

Mein Dasypeltis gansii Männchen ist nun leider schon über ein Jahr alleine. Leider findet sich kein passendes Weibchen für ihn. Deswegen habe ich ihn jetzt schweren Herzens abgegeben. Er hat ein schönes Zuhause gefunden bei einem passendem Weibchen. Es konnte wohl schon eine Paarung beobachtet werden.